« Fundraising dinner | Main | Eine Benefizveranstaltung »
Montag
Jun242013

Ergebnisse

Der Muttertagsbrunch war ein kleiner Erfolg. Vielen Dank an all jene, die gekommen sind oder gespendet haben. Dieser Brunch wird ab jetzt eine jährliche Spendenveranstaltung für CDC sein, also denkt bitte am nächsten Muttertag an uns. Fotos werden bald hochgeladen. Glückwünsche an Mrs. Pam Cupido für den Gewinn des Kurzurlaubs im Club Mykonos.

 

Thandi hat in ihren Prüfungen zufriedenstellende Leistungen erbracht, wenn man bedenkt, dass sie die Schule erst seit April besucht und enorm viel nachholen musste. Sie ist die 41.-beste Schülerin von 234 Schülern in ihrer Klassenstufe. Beim Projekt 1 ist auch ein Aufsatz, den Thandi geschrieben hat und in dem sie ihre Erfahrungen in den unterschiedlichen Schulen beschreibt, sowie Fotos von ihren Wohnbedingungen. Thandi und ihre Mutter leben in einer Einzimmerwohnung in einer Sozialwohngegend.

 

Mit Hilfe von Mr. Faulmann (dem Direktor) und den Lehrern der Holy Trinity Primary School haben wir eine dritte Schülerin ausgesucht, die wir gerne finanziell unterstützen würden. KeashaCommando spricht Afrikaans und arbeitet mit Fleiß und Beharrlichkeit. Ihre Mutter ist arbeitslos; die beiden wohnen mit acht weiteren Familienmitgliedern in einem kleinen Haus in einerSozialwohngegend. Keashaerbringt gute akademische Leistungen und zeigt Potenzial zum Erfolg, wenn man ihr die Chance gibt. Wir würden ihr diese Chance gern geben.

 

Ein Update zur Nachmittagsbetreuung. Wegen Platzmangels in seiner Schule war Mr. Faulmann nicht in der Lage, uns aufzunehmen. Wir werden uns jetzt an den Pfarrer der Holy TrinityCatholic Church wenden, die neben der Schule liegt, und nach der Möglichkeit fragen, die Halle bei der Kirche zu mieten oder zu nutzen. In zwei Wochen soll ein neuer Gemeindepfarrer kommen, deshalb werden wir bis dahin mit unserem Vorhaben warten. Mr. Faulmann hat sich freundlicherweise bereiterklärt, die Sache mit dem neuen Gemeindepfarrer zu besprechen.

 

Vielen Dank an alle für eure Unterstützung!

 

Diese deutsche Übersetzung wurde von der Freiwilligen Sheila Khalaf Decker von der PerMondo Initiative ausgeführt. PerMondo übersetzt ehrenamtlich für gemeinnützige Vereine und NGOs. Das Projekt wird von Mondo Agit geleitet.

PrintView Printer Friendly Version

EmailEmail Article to Friend

Reader Comments

There are no comments for this journal entry. To create a new comment, use the form below.

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>