Main | Der Monat für Mütter »
Sonntag
Jun292014

Ein gelungener Brunch

Der Brunch war durchaus ein Erfolg. Er war gut besucht und alle haben ihn genossen. Die Resonanz:

„Wir haben einen richtig tollen Morgen verbracht.  Das Essen und alles war superlecker.“

„Die Veranstaltung war so gut besucht. Wirklich prima!“

„Nächstes Jahr brauchen wir größere Räume.“

„Es sollte mehr solche Veranstaltungen geben.“

Ein Dank an alle Sponsoren: Pick n Pay, A&H Salvage, Women's Health und das Magazin Fair Lady, Schroggi Innovations und Yardley.

Und an alle Unterhaltungskünstler für ihr freiwilliges Engagement: Celeste Farao, die St. Joseph's Jazz Band und die Tänzer von Hip Hop African Rhythm.

Und last but not least an DJ Kevin für die Moderation des Events.

Momentan sind wir dabei, einen neuen Schüler oder eine Schülerin für das nächste Jahr auszusuchen. Mr. Kuhudzai hat freundlicherweise einen Mathe-Wissenstest für die Kandidaten erstellt.

Bevorstehende Benefizveranstaltungen:

Am 28. September findet der Basel Marathon statt. Ich hatte gehofft, den halben Marathon laufen zu können, aber auf Grund einer dreimonatigen Trainingspause (ich nahm an einer klinischen Studie teil) werde ich wohl zurückstecken und stattdessen den 10-km-Lauf machen. Den halben Marathon laufe ich dann nächstes Jahr. Bitte unterstützt mich und CDC mit einer kleinen Spende für die von mir gelaufenen Kilometer. Ein Bonus von 50 CHF wäre sehr willkommen, wenn ich das Rennen innerhalb von 60 Minuten schaffe.

Das nächste Benefiz-Dinner wird am 1. November 2014 ab 18:30 Uhr im Jay’s im Ackermannshof in Basel stattfinden. Die Teilnahme kostet 120 CHF. Kommt und genießt ein großartiges 4-Gänge-Menü mit südafrikanischem Wein. Das Weingut Graham Beck Wines hat freundlicherweise 6 Flaschen von seinem Game Reserve Sauvignon Blanc 2013 gestiftet sowie 6 Flaschen Game Reserve Shiraz 2012. Zapiro hat ein handsigniertes Buch gestiftet, aber das ist noch nicht alles. Lasst euch das nicht entgehen!

Vielen Dank an alle für eure Unterstützung!

 

 

Die deutsche Übersetzung wurde von der freiwilligen Übersetzerin Sheila Khalaf Decker für die PerMondo Initiative angefertigt. PerMondo bietet NGOs kostenlose Übersetzungen von Dokumenten und Webseiten. Unterstützt wird die Initiative von der Übersetzungsagentur Mondo Agit. Uebersetzerin:Sheila Khalaf-Decker

 

PrintView Printer Friendly Version

EmailEmail Article to Friend

References (1)

References allow you to track sources for this article, as well as articles that were written in response to this article.

Reader Comments

There are no comments for this journal entry. To create a new comment, use the form below.

PostPost a New Comment

Enter your information below to add a new comment.

My response is on my own website »
Author Email (optional):
Author URL (optional):
Post:
 
Some HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>